Innotour

Innovationsverhinderung im Schweizer Tourismus

 

Innotour ist ein Innovationsverhinderungsprogramm des Seco. Es dient dazu veraltete Strukturen zu erhalten und Neuerungen zu erschweren: Der Schweizer Tourismus ist stark zersplittert und setzt sich aus unzähligen Leistungsträgern zusammen, die nur wenig oder gar nicht zusammenarbeiten. Die im Vergleich zum Ausland höheren Kosten werden meist nicht durch effizientere Prozesse aufgefangen. Innotour hat sich als untaugliches Mittel erwiesen, um diese Probleme und Nachteile anzugehen. Innotour bildet falsche Anreize und führt weder zu Zusammenarbeit noch zu effizienteren Prozessen. Innotour verhindert die nötigen Entwicklungen der Branche. Die Intransparenz und die personellen Verflechtungen der Subventionsempfänger und der Subventionsgeber widerspricht allen Regeln einer guten Corporate Governance.

 

Vom STV haben wir eine Stellungnahme erhalten, die wir hier gerne aufschalten.

 

 

[ Innotour | Links ]

Kontakt: info @ innotour.ch